Dienstag, 24. Oktober 2017
Euro-Notruf: 112

Brennender Baum FÜ15

Am 23.03.2015 wurde die FF Buttendorf um 19:22 Uhr zusammen mit der FF Roßtal zu einem brennenden Baum an der FÜ 15 alarmiert.

Durch ein Schnellangriff-Rohr der FF Roßtal konnte das gröbste schnell abgelöscht werden. Die FF Buttendorf bereitete derweil mittels mobilem Stromerzeuger die Beleuchtung der Einsatzstelle vor. Danach konnte die FF Roßtal wieder abrücken.

Durch Wasserntnahme im angrenzenden Weiher mittels einer Schmutzwasser-Tauchpumpe, konnten anschließend letzte Nachlöscharbeiten vollzogen werden.

Mittels Kettensäge wurden labile Äste entfernt.