Dienstag, 24. Oktober 2017
Euro-Notruf: 112

Brandübungsanlage BF Nürnberg

Am heutigen Samstag den 01.08.2015 war die FF Buttendorf mit 6 Kameraden zu Besuch in der Wache 4 der Berufsfeuerwehr Nürnberg. Dort befindet sich eine stationäre gasbetriebene Brandübungsanlage mit der verschiedenste Einsatzszenarien und Angriffs-Taktiken trainiert werden können.

Die Ausbildung in der Anlage gliedert sich in 3 Module. Wir absolvierten heute das Brandbekämpfungstraining 1:

 

Wärmetraining

  • Wärmegewöhnung
  • Erkennen der Temperaturschichten
  • Wirkung der Wärmestrahlung
  • Isolierwirkung der Schutzkleidung
  • Verbrühungsgefahr bei mangelnder Schutzkleidung

 

 

 

 

Richtige Türöffnungstechnik

Strahlrohrtraining

  • Verschiedene Strahlrohrtypen kennenlernen
  • gezielter Einsatz von Wassermenge und richtiger Strahlform

Rauchgaskühlung

  • Flashovergefahr erkennen
  • effektive Rauchgaskühlung gezielt durchführen
Vielen Dank auch an die netten und fachlich sehr kompetenten Ausbilder der BF Nürnberg